Shake a Cake

Eine Band mit Projektcharakter

Shake a Cake sind fünf Musiker, die sich bereits aus anderen Formationen kennen und sich zu einem Projekt zusammengefunden haben, das von dem Gitarristen Steffen Wagner ins Leben gerufen wurde.

Die Band spielt vor allem Eigenkompositionen des Gitarristen.

Beim Einspielen der Stücke auf die CD "news from the bedroom" ließen die andern Bandmitglieder jedoch auch ihre eigenen musikalischen Vorstellungen mit einfließen. Die Songs dieser CD sind fast ausschließlich Instrumentalstücke, die sehr stark Rock- und Blues beeinflusst sind, aber auch stilistische Elemente aus Jazz und Funk nicht vermissen lassen. Aber hören Sie selbst die folgenden Auszüge:

"Lost and found"

MP3, 507 KB
(ca. 30 sec)

"Nothing changes"

MP3, 512 KB
(ca. 30 sec)

"I can't wait"

MP3, 516 KB
(ca. 30 sec)

Eine weitere CD ist zur Zeit in Produktion. Auftritte fanden u.a. im Keller-Kunst-Keller in Ingelheim, Tattersaal in Wiesbaden und im Dudelsack, Bad Kreuznach statt. Hierzu einige Pressestimmen.

Shake a cake
Allgemeine Zeitung vom 12.05.2001


Die Besetzung:

Keyboard: Heidrun Eggert
Drums: Andy Schmitt
Gesang: Jens Rudershausen
Bass: Dennis Giongo
Gitarre: Rüdiger Schnurbusch,
Steffen Wagner
Saxophon: Ulli Christlein

zur Homepage